Kneipp

Kneipp
Kneipp,
 
Sebastian, katholischer Geistlicher und Naturheilkundiger, * Stephansried (bei Ottobeuren) 17. 5. 1821, ✝ Bad Wörishofen 17. 6. 1897; bis zum 21. Lebensjahr Weber, dann Theologiestudent in Dillingen an der Donau und München; wurde 1852 Priester und 1880 Stadtpfarrer in Bad Wörishofen. Kneipp entwickelte nach und nach vielfältige (allerdings nur zum Teil neue) Anwendungen kalten und warmen Wassers und gab darüber hinaus Anregungen zu naturgemäßer, gesunder Lebensweise, die er neben der Abhärtung als Hauptbedingung von Gesunderhaltung und Heilung ansah. Kneipps Schriften (u. a. »Meine Wasser-Kur«, 1886; »So sollt ihr leben!«, 1889) erreichen bis heute hohe Auflagen; sie wurden in viele Sprachen übersetzt. Seine Naturheilverfahren, die trotz anfangs scharfer Ablehnung durch die Schulmedizin die moderne physikalische Therapie und Balneologie wesentlich beeinflusst haben, wurden v. a. von der Wörishofener Ärzteschule weiterentwickelt.
 
Ausgabe: Gesammelte Schriften, 4 Bände (1898-99).
 
 
A. Baumgarten: S. K. Biograph. Studie (1898);
 E. Schomburg: S. K. 1821-1897. Die Lebensgesch. eines außergewöhnl. Mannes (51985).
 

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kneipp — Kneipp, Sebastian, kath. Priester, geb. 17. Mai 1821 in Stefansried bei Ottobeuren, gest. 17. Juni 1897 in Wörishofen, erlernte die Weberei, studierte dann in Dillingen und München Theologie, empfing 1852 die Priesterweihe und wurde 1855 Kaplan,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • kneipp — kneipp·ism; kneipp; …   English syllables

  • Kneipp — Kneipp, Sebastian, Pfarrer und Heilkünstler, geb. 17. Mai 1821 in Stefansried bei Ottobeuren, Kaplan, dann Pfarrer in Wörishofen, gest. 17. Juni 1897, bildete ein eigenes System der Wasserkur (Kneippsche Kur) aus, schrieb: »Meine Wasserkur« (1887 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • kneipp — ● kneipp nom masculin Type de chaussure légère comportant une fermeture à bride …   Encyclopédie Universelle

  • Kneipp — (izg. knȁjp), Sebastian (1821 1897) DEFINICIJA njemački pučki liječnik, poznat po liječenju toplim i hladnim kupkama (hidroterapija) te ljekovitim biljem; umjesto prave kave preporučio napitak od prženog ječma (Kneippova kavovina) …   Hrvatski jezični portal

  • Kneipp — (deutscher katholischer Geistlicher und Heilkundiger; ® ein von ihm entwickeltes Wasserheilverfahren) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kneipp — Folgende Personen tragen den Namen Kneipp: Sebastian Kneipp ( 1821–1897), bayerischer Priester und Hydrotherapeut Otto Kneipp (1884–1965), deutscher Politiker Nach Sebastian Kneipp benannt ist: Die Kneipp Medizin Folgende Organisationen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kneipp — Berufsübernamen zu mhd. knp »Messer (bes. Schustermesser)« für den Hersteller oder Benutzer. Bekannter Namensträger: Pfarrer Sebastian Kneipp, deutscher Naturheilkundiger (19.Jh.), der die nach ihm benannte Behandlungsmethode begründete. Von… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Kneipp — n. family name; Sebastian Kneipp (1821 1897), German priest and hydrotherapist who introduced hydrotherapy …   English contemporary dictionary

  • Kneipp Worldwide — ist der internationale Verband der Kneipp Bewegung mit Sitz in Bad Wörishofen in Bayern. Der Verband wurde 1962 in Lindau gegründet und hat ca. 200.000 Mitglieder. Inhaltsverzeichnis 1 Verband 2 Organisation 3 Aufgaben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”